Zurück zur Übersicht
Fotometer

Fotometer

Im Vordergrund stehen der Bedienkomfort und die sichere Handhabung dank ergonomischem Design und kompakter Abmessungen. Als Lichtquellen werden Leuchtdioden (LEDs) verwendet, die sich durch eine hohe Langzeitkonstanz und eine monochromatische Lichtabgabe bei geringer Leistungsaufnahme auszeichnen.

Das Messprinzip ist die fotometrische Methode, z.B. die DPD-Methode unter der Verwendung von Flüssigreagenzien nach DIN 38 408. Vorteil von Fotometern gegenüber Komperatoren: Licht zum Vermessen der Probe ist immer gleich, dadurch bessere Genauigkeit und subjektive Fehlermöglichkeiten werden minimiert.

Anwendungsgebiete

  • Schwimmbadwasseraufbereitung
  • Lebensmitteltechnik
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Kühlwasser

Features

  • Transportables, kompaktes Photometer
  • Automatischer Nullabgleich
  • Kurzer Messzyklus (ca. 3 Sekunden)
  • Große Digitalanzeige
  • Mikroprozessortechnik
  • Langzeitkonstante LEDs
  • Prüfmitteleignung (kalibrierbar)
  • Verwendung langzeitstabiler Lovibond Reagenztabletten oder Küvettentests
  • Kompaktes, ergonomisches Gehäuse
  • Komplettausstattung im Koffer
  • Automatische Abschaltung
  • Im Lieferumfang der Fotometer sind Zubehör, Küvetten und Reagenzien enthalten.

Technische Daten

 

Größe Wert
Spannungsversorgung 9V Block für 600 Messzyklen à 4 min.
Messtoleranz abhängig vom Messwert und der Messmethode
Tastaturwerkstoff Polycarbonatfolie
Gehäusewerkstoff Polycarbonat
Umgebungstemperatur 5...40°C
Relative Feuchte 30...90% (nicht kondensierend)
Abmaße (LxBxH in mm) 190 x 110 x 55
Masse ca. 0,4 kg

 

 

Messparameter DT1 DT2B DT3 DT4
freies Chlor (DPD1) in ppm 0,05...6,00 0,05...6,00

-

0,05...6,00
gebundenes Chlor (DPD1 + DPD3) in ppm 0,05...6,00 0,05...6,00

-

0,05...6,00
gebundenes Chlor (DPD4) in ppm 0,05...6,00 0,05...6,00

-

0,05...6,00

Brom (DPD1 bei DBDMH, DPD4 bei BCDMH) in ppm

0,1...13,00

-

-

-

Ozon in ppm 0,03...4,00

-

-

-

Chlordioxid in ppm

0,1 ... 11

0,05...11,0

-

0,05...11,00
Chlorit in ppm

-

-

-

0,03...2,5
Wasserstoffperoxid in ppm

-

-

1...50

40...500

-

Cyanursäure in ppm 1...80

-

-

-

pH (Phenolrot) 6,5...8,4

-

-

-

Fluorid in ppm

-

0,05...2,00

-

-