Suchvorschläge

Focus on AQUACULTURE

Juni 2024

Sauberes Wasser zur Aufzucht gesunder Fische

Leistungsstarke Anlagen für die nachhaltige Produktion in rezirkulierenden Aquakultursystemen (RAS)

Sauberes Wasser zur Aufzucht gesunder Fische – Leistungsstarke Anlagen für die nachhaltige Produktion in RAS

Die Herausforderung: Weltweit steigender Bedarf an Fisch als Nahrungsmittel

Bis zum Jahr 2030 werden gemäss den Prognosen der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 62 Prozent der für den weltweiten Verzehr bestimmten Fische und Meeresfrüchte aus Zuchtanlagen stammen. Aufgrund dieser Entwicklung wird der Einsatz von rezirkulierenden Aquakultursystemen (RAS) immer bedeutsamer: Sie benötigen insgesamt weniger Wasser und Landfläche, sind dadurch flexibler bei der Standortwahl. Zudem punkten sie mit höherer Biosicherheit und Produktivität, geringerem Abwasservolumen, einfacher Überwachung und sind unabhängig von Wetter- und Umwelteinflüssen. Gleichzeitig steigen jedoch die Anforderungen an eine konstant sichere und qualitativ hochwertige Wasseraufbereitung der RAS.

Die Lösung: Leistungsfähige Anlagen für verschiedene Prozessschritte

Für die schonende und effiziente Desinfektion des Wassers in RAS eignen sich bewährte UV-Anlagen vom Typ DULCODES sowie die Ozonanlage DULCOZON OZLa. Die aus hochverdichtetem Kunststoff bestehende UV-Anlage DULCODES LP-PE ist korrosionsfrei und salzwasserbeständig. Dank der einzigartigen Kombination aus elektronischer Vorschalttechnologie und den patentierten VARIO-Flux-Lampen wird ein besonders hoher UVC-Wirkungsgrad erreicht.

Die Ozonanlage DULCOZON OZLa zeichnet sich durch minimalen Energieverbrauch und maximale Platzeinsparung aus. Mittels redundant zu- und abschaltbarer Module bietet sie eine hohe Betriebssicherheit. Das grosse und farbige 10“-Touch-Screen-Panel ermöglicht die einfache Bedienung sowie eine übersichtliche Prozessvisualisierung.

Dosierung von Flockungsmittel und pH-Justierung

Bei der Schlammeindickung unterstützt das Dosiersystem PolyRex. Die Befüllung des Pulvervorlagebehälters erfolgt staubfrei durch einen Vakuumförderer. Der Doppelschneckendosierer mit zwei gegenläufigen Förderschnecken erlaubt eine pulsationsarme und präzise Dosierung und sorgt für einen möglichst geringen Chemikalienverbrauch. Bei der Einstellung des pH-Wertes kommen pH-Sensoren und Regler sowie Dosierstationen und Magnet-Membrandosierpumpen aus unserem Hause zum Einsatz.

Für das gesunde Wachstum der Fische muss der pH-Wert kontinuierlich konstant gehalten werden. Dies erfolgt durch Dosierung von Calciumhydroxid mit einer PolyRex-Anlage.

Schlammentwässerung

Bei der mechanischen und biologischen Reinigung des Wassers kommt die Exzenter-Schneckenpumpe SPECTRA zum Einsatz. Sie dient der pulsationsarmen Förderung von Schlamm.

Das Ergebnis: Hochwertige Wasseraufbereitung für RAS aus einer Hand

  • Leistungsstarke ProMinent-Produkte bieten hohe Betriebssicherheit in kleinen und großen RAS
  • Konstant gute Wasserqualität sichert reibungslose Aufzucht gesunder Fische und Meeresfrüchte
  • UV- und Ozonanlagen zur effizienten Desinfektion minimieren Keimbelastung
  • Präzise Dosieranlagen reduzieren Bedarf an Flockungsmitteln und anderen Chemikalien und senken so die Betriebskosten
  • Robuste Pumpen unterstützen zuverlässige Schlammentwässerung
  • Genaue Sensoren und vielseitige Messgeräte sorgen für lückenlose Überwachung der Wasserparameter und pH-Einstellung
  • Digitale Vernetzung DULCONNEX der Systemkomponenten ermöglicht ortsunabhängiges Anlagenmonitoring in Echtzeit zur Steigerung von Prozesssicherheit und Anlageneffizienz
  • Umfangreiche Dienstleistungen wie weltweite Inbetriebnahme, Schulung und Service bieten optimalen Kundensupport

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie uns

Daniele Nardin

Geschäftsführer, ProMinent Dosiertechnik AG

»Mein Team und ich stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.«

+41 44 870 61 11  Anfrage senden   

News und Events

ProMinent Newsletter - aktuelle News, genau auf Sie zugeschnitten! Jetzt anmelden