Suchvorschläge

Dosiersystem Ultromat® ULFa (Durchlaufanlage)

Entnahmemenge bis 8.000 l/h

Polymeransetzstation Ultromat® ULFa (Durchlaufanlage): Mit diesem Dosiersystem lassen sich Flockungshilfsmittel zur Bereitung einer gebrauchsfertigen Polymerlösung ansetzen. Die Anlage wurde für das vollautomatische Ansetzen von Polymerlösungen konzipiert.

Produktbeschreibung

Effiziente Herstellung einer Polymerlösung bei hoher Durchsatzleistung.

Sowohl Pulver- als auch Flüssigpolymere können damit verarbeitet werden. Der in drei Kammern unterteilte Behälter verhindert weitgehend die Verschleppung des frisch angesetzten Polymers.

Ihre Vorteile

  • Verarbeitung von Pulverpolymeren (0,05 – 0,5 %) und Flüssigpolymeren (0,05 – 1,0 %)
  • Geringe Produktverschleppung und somit hochwertige Ergebnisse
  • Bedienergeführte Eingabe der Lösekonzentration sowie der Kalibrierung von Pulverdosierer- und Flüssigkonzentratpumpe
  • Schonende Durchmischung der Polymerlösung durch Elektrorührwerke, im Standard mit ca. 700/840 rpm, optional mit Getrieberührwerk in der ersten Ansetzkammer ca. 70/84 rpm (bezogen auf Netzversorgungen 50/60 Hz)
  • Neu: Information zum Verbrauch des Flüssigpolymeres über 4-20 mA Signal der Flüssigkonzentratpumpe DFXa
  • Drucksensor zur Messung des Füllstandes

Anwendungsbereich

  • Trinkwasseraufbereitung
  • Abwasseraufbereitung (Industrie und Kommune)
  • Schlammentwässerung

    Technische Details

    Kompaktsteuerung Siemens S7 – 1200 und Touchpanel KTP 400

    • Optionale Ausstattung mit PROFIBUS®- und DP/DP-Koppler
    • Optionale Ausstattung mit PROFINET- und PN/PN-Koppler
    • Optionale Ausstattung mit Modbus TCP
    • Optionale Nachverdünnungseinheiten für Gebrauchslösungen 1.000 - 50.000 l/h, induktiver Durchflussmesser (opt.)

    Folgende Polymerarten können verarbeitet werden:

    • Pulverpolymere (0,05 - 0,5 %)
    • Flüssigpolymere (0,05 - 1,0 %) bei Wirksubstanz 50 %

    Wählbare Komponenten:

    • Behältergröße/Entnahmemenge
    • Aufbau (normal oder spiegelverkehrt)
    • Weitbereich Spannungsanschluss für 50 Hz bzw. 60 Hz Netzversorgungen
    • Steuerung S7 – 1200 (mit und ohne PROFIBUS®/PROFINET/Modbus TCP)
    • Pulverdosierer und diverse Typen von Aufsatztrichtern zur Pulverbevorratung
    • Rüttler für Pulverdosierer und diverse Typen von Aufsatztrichtern zur Pulverbevorratung (fördert das Nachrutschen von Polymer)
    • Pulverfördergerät FG205 (zur automatischen Befüllung des Pulverdosierers)
    • Flüssigkonzentratpumpen der Typen Sigma, Spectra, DULCO®flex und DFXa
    • Überwachung für Flüssigkonzentratpumpe (Schwimmerschalter/Strömungswächter)
    • Einspülarmatur (Y-Einspülung oder Einspültrichter)
    • Getrieberührwerk in Ansetzkammer 1
    • Rührwerk für 3. Kammer
    • Sprache (Voreinstellung der Sprache für Touchpanel)
    • Getrieberührwerk in Ansetzkammer 1

    Im Standardlieferumfang sind unter anderem enthalten:

    • Pausefunktion/Betriebsmeldung/Leerfahrfunktion
    • Meldung Ansetzbetrieb aktiv
    • Überwachung einer optionalen Nachverdünnungseinheit
    • Hebeösen zum Transport

    Entnahmemenge max.

    l/h

    400

    1.000

    2.000

    4.000

    6.000

    8.000

    * IP54 bei 460VAC

    Behälternutzvolumen (mit Reserve von ca.10%)

    l

    400

    1.000

    2.000

    4.000

    6.000

    8.000

    Rohwasserzulauf

    l/h

    600

    1.500

    3.000

    6.000

    9.000

    12.000

    Wasserdruck

    bar

    3…5

    3…5

    3…5

    3…5

    3…5

    3…5

    Dosierleistung Pulverpolymer max.

    kg/h

    11

    11

    18

    55

    55

    110

    Dosierleistung Flüssigpolymer max.
    (bei Wirksubstanz 50%)

    l/h

    12

    30

    60

    120

    180

    240

    Länge

    mm

    1.999

    2.643

    3.292

    3.301

    4.120

    4.605

    Breite

    mm

    918

    1.002

    1.186

    1.456

    1.651

    1.910

    Höhe

    mm

    1.390

    1.740

    1.890

    2.182

    2.182

    2.290

    Wasseranschluss Rohwasser

    Zoll

    1

    1

    1

    1 1/2

    1 1/2

    2

    Entnahmestutzen DN

    mm

    25

    25

    32

    40

    40

    50

    Konzentratzugabe DN

    mm

    15

    15

    15

    20

    20

    20

    Nennspannung/Frequenz

    VAC/Hz

    400/50 460/60

    400/50 460/60

    400/50 460/60

    400/50 460/60

    400/50 460/60

    400/50 460/60

    Leistungsaufnahme

    kW

    1,5

    2,6

    3,2

    5,0

    5,0

    9,5

    Schutzart

    IP 55 *

    IP 55 *

    IP 55 *

    IP 55 *

    IP 55 *

    IP 55 *

    Downloads für Dosiersystem Ultromat® ULFa (Durchlaufanlage)

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach A bis Z
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Effiziente Herstellung einer Polymerlösung bei hoher Durchsatzleistung.

    Sowohl Pulver- als auch Flüssigpolymere können damit verarbeitet werden. Der in drei Kammern unterteilte Behälter verhindert weitgehend die Verschleppung des frisch angesetzten Polymers.

    Ihre Vorteile

    • Verarbeitung von Pulverpolymeren (0,05 – 0,5 %) und Flüssigpolymeren (0,05 – 1,0 %)
    • Geringe Produktverschleppung und somit hochwertige Ergebnisse
    • Bedienergeführte Eingabe der Lösekonzentration sowie der Kalibrierung von Pulverdosierer- und Flüssigkonzentratpumpe
    • Schonende Durchmischung der Polymerlösung durch Elektrorührwerke, im Standard mit ca. 700/840 rpm, optional mit Getrieberührwerk in der ersten Ansetzkammer ca. 70/84 rpm (bezogen auf Netzversorgungen 50/60 Hz)
    • Neu: Information zum Verbrauch des Flüssigpolymeres über 4-20 mA Signal der Flüssigkonzentratpumpe DFXa
    • Drucksensor zur Messung des Füllstandes

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Karl Jedele

    Managing Director, ProMinent Dosiertechnik AG

    »Mein Team und ich stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.«

    +41 44 870 61 11  Anfrage senden   

    Passende Produkte

    1 2

    Praxisbeispiele für dieses Produkt