Suchvorschläge

Hydraulik-Membrandosierpumpen

Druck und Gegendruck

Höhere Drücke sind in der Dosiertechnik kein Problem, wenn ihnen etwas entgegengesetzt wird. Die Hydraulik-Membrandosierpumpen von ProMinent arbeiten deshalb mit einem Hydraulikfluid, um einen solchen Gegendruck aufzubauen. Die Vorteile für die Membranen zeigen sich schon nach kurzer Zeit.

Hier wird die Hydrauliktechnologie von ProMinent eingesetzt:

  • Öl-/Gasproduktion (on-/offshore)
  • Raffinerien
  • Chemie/Petrochemie
  • Pharmazie, Kosmetik
  • Lebensmittelproduktion
  • Verpackende Industrie (Abfüllpumpen)

Was Sie davon haben

Die Pumpen funktionieren, und zwar gut. Und sehr lange. Ihre Hydrauliksteuerung ist sehr präzise und zudem wartungsarm. Die Membranen sind langlebig mit dauerhaft genauer Dosierung. Mit von der Partie ist höchste Sicherheit: In der Hydraulikeinheit steckt ein Überdruckventil als Schutz vor Überlast. Die Mehrschicht-Membranen sind mit serienmäßiger Membranbruch-Signalisierung ausgestattet. Damit können Sie sicher sein, dass sich die Dosiermedien nicht mit dem Hydrauliköl vermischen können.

Pump-Guide

Das Angebot an Pumpen ist riesig: 80 Branchen, 100.000 Produkte, unendlich viele Anwendungen. Damit Sie Ihre ideale Dosierpumpe leicht finden, hat ProMinent für Sie den Pump-Guide eingerichtet. Hier kommen Sie mit wenigen Klicks zu einer Auswahl geeigneter Modelle.

So geht‘s

Erst geben Sie die Förderleistung und den Gegendruck ein. Dann zeigt Ihnen der Pump-Guide alle hierfür passenden Dosierpumpen an. Sie können dabei zwischen der Listen- oder einer Detailansicht wählen. In der Datenbank sind alle Magnetdosierpumpen, Motordosierpumpen, Prozessdosierpumpen und Schlauchpumpen von ProMinent gespeichert. Sie sind in über 30 unterschiedliche Baureihen aufgeteilt.

Punktlandung Pumpe

Grenzen Sie Ihre Suche weiter ein und klicken Sie auf unterschiedliche Auswahlkriterien. Haben Sie eine bestimmte Branche oder Betriebsart, ein Medium oder die Viskosität im Kopf? Oder soll die gewünschte Pumpe zum Beispiel in explosionsgefährdeten Zonen eingesetzt werden? In wenigen Klicks führt der Pump-Guide Sie zu Ihrer Wunschpumpe.


Direkt zum Pump-Guide

Produkte

Hydraulik-Membrandosierpumpe Hydro/ 2

Leistungsbereich Einfachpumpe: 3 – 72 l/h, 100 – 25 bar

Als sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe genügt die Hydro/ 2 höchsten Sicherheitsanforderungen. Ihr modularer Aufbau mit wahlweise einem oder zwei Dosierköpfen, 4 Getriebe-Untersetzungen, 2 Dosierkopfgrößen und 3 Dosierkopfmaterialien bietet eine sehr hohe Flexibilität im Anwendungsbereich. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrlagenmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hubvolumenbereich 20-100 %

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
  • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung

Hydraulik-Membrandosierpumpe Hydro/ 3

Leistungsbereich Einfachpumpe: 10 – 180 l/h, 100 – 25 bar

Eine extrem robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe ist die Hydro/ 3. Sie erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen. Ihr modularer Aufbau bietet eine sehr hohe Flexibilität im Anwendungsbereich, bspw. in der Öl- und Gasindustrie. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrlagenmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hubvolumenbereich 20-100 %

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
  • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung

Hydraulik-Membrandosierpumpe Hydro/ 4

Leistungsbereich Einfachpumpe: 130 – 1.450 l/h, 25 – 7 bar

Die Hydro/ 4 ist eine sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe, die die höchsten Sicherheitsanforderungen erfüllt – serienmäßig wird sie mit Überdruckventil sowie PTFE-Mehrlagenmembran mit Membranbruchsignalisierung geliefert. Ihr modularer Aufbau bietet eine sehr hohe Flexibilität im Anwendungsbereich. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrlagenmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hubvolumenbereich 20-100 %.

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
  • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung

Hydraulik-Membrandosierpumpe Makro/ 5

Leistungsbereich Einfachpumpe: 450 – 6.108 l/h, 25 – 6 bar

Hohe Prozesssicherheit garantiert die robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe Makro/ 5. Ihr modularer Aufbau bietet eine sehr hohe Flexibilität, es steht eine Vielzahl von Antriebsvarianten zur Verfügung. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrlagenmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängenbereich 10-100 %.

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau mit Einzel- und Doppelkopfversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei die Doppelkopfausführung im Gegentakt (Boxerprinzip) betrieben wird
  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 4 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren
  • Es stehen 5 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution 1

Leistungsbereich Einfachpumpe: 3 – 355 l/h, 400 – 12 bar

Als sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe erfüllt die Orlita® Evolution 1 höchste Sicherheitsanforderungen. Sie zeichnet sich durch eine PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung /-signalisierung und durch die einzigartige Membranpositionssteuerung aus. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Höchste Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Die neue Membranpositionssteuerung schützt vor unerlaubten Betriebszuständen (z. B. kein Schaden bei blockierter Saug- und Druckseite)
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängeneinstellbereich 10-100 %
  • Kontinuierliche Ölraumentlüftung sichert zuverlässige Funktion

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution 2

Leistungsbereich Einfachpumpe: 6 – 900 l/h, 400 – 10 bar

Als sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe erfüllt die Orlita® Evolution 2 höchste Sicherheitsanforderungen. Sie zeichnet sich durch eine PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung /-signalisierung und durch die einzigartige Membranpositionssteuerung aus. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Höchste Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Die neue Membranpositionssteuerung schützt vor unerlaubten Betriebszuständen (z. B. kein Schaden bei blockierter Saug- und Druckseite)
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängeneinstellbereich 10-100 %
  • Kontinuierliche Ölraumentlüftung sichert zuverlässige Funktion

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution 3

Leistungsbereich Einfachpumpe: 21 – 1.330 l/h, 400 – 18 bar

Als sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe erfüllt die Orlita® Evolution 3 höchste Sicherheitsanforderungen. Sie zeichnet sich durch eine PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung /-signalisierung und durch die einzigartige Membranpositionssteuerung aus. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Höchste Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Die neue Membranpositionssteuerung schützt vor unerlaubten Betriebszuständen (z. B. kein Schaden bei blockierter Saug- und Druckseite)
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängeneinstellbereich 10-100 %
  • Kontinuierliche Ölraumentlüftung sichert zuverlässige Funktion

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® Evolution 4

Leistungsbereich Einfachpumpe: 55 – 7.400 l/h, 400 – 10 bar

Als sehr robuste Hydraulik-Membrandosierpumpe erfüllt die Orlita® Evolution 4 höchste Sicherheitsanforderungen. Sie zeichnet sich durch eine PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung /-signalisierung und durch die einzigartige Membranpositionssteuerung aus. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Höchste Prozesssicherheit:

  • PTFE-Mehrschichtmembran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil
  • Die neue Membranpositionssteuerung schützt vor unerlaubten Betriebszuständen (z. B. kein Schaden bei blockierter Saug- und Druckseite)
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±1 % im Hublängeneinstellbereich 10-100 %
  • Kontinuierliche Ölraumentlüftung sichert zuverlässige Funktion

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® MF

Leistungsbereich Einfachpumpe: 0 – 13.000 l/h, 700 – 6 bar

Die Hydraulik-Membrandosierpumpe ORLITA® MF bietet zuverlässige Dosierleistungen auch unter hohen Drücken und ist modular aufgebaut, deshalb auch flexibel einsetzbar. Durch das Baukasten-Prinzip passt sich diese Pumpe Ihren Anforderungen an, auch bei sehr hohen Förderleistungen. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • PTFE-Doppel-Membran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung sichert einen verschleißarmen und präzisen Betrieb trotz hoher Drücke
  • Produktraum hermetisch vom Hydraulikteil getrennt
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil sowie selbsttätig arbeitendes Entlüftungsventil für den Hydraulikraum
  • Verschleißfreie ventillose Zwangsnachsaugung der Hydraulikleckage garantiert optimale Dosiergenauigkeit
  • Kegelventile als Saug- bzw. Druckventile mit geringem Verschleiß, guter Selbstreinigung und geringem Druckverlust (NPSHR)

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare Aufbau ermöglicht ein weites Einsatzgebiet. Dadurch ist es möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 6 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren. Bei Einzelpumpen ist die Antriebsanordnung lageunabhängig (stehend oder liegend).

Hydraulik-Membrandosierpumpe Orlita® MH

Leistungsbereich Einfachpumpe: bis 800 l/h, bis 700 bar

Die Membrandosierpumpe ORLITA® MH besitzt eine robuste Metallmembran. Das erlaubt genaue Förderleistungen auch bei sehr hohem Druck. Die ORLITA® MH ist modular aufgebaut und daher flexibel einsetzbar. So stehen eine Vielzahl von Antriebsvarianten zur Verfügung, Triebwerke, Antriebe und Dosierköpfe sind frei kombinierbar. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • Metall-Doppel-Membran mit integrierter Membranbruchwarnung / -signalisierung sichert einen verschleißarmen und präzisen Betrieb auch bei sehr hohen Drücken
  • Produktraum hermetisch vom Hydraulikteil getrennt
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil sowie selbsttätig arbeitendes Entlüftungsventil für den Hydraulikraum
  • Verschleißfreie ventillose Zwangsnachsaugung der Hydraulikleckage garantiert optimale Dosiergenauigkeit
  • Kegelventile als Saug- bzw. Druckventile mit geringem Verschleiß, guter Selbstreinigung und geringem Druckverlust (NPSHR)

Hohe Flexibilität:

  • Es ist möglich, bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 6 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, zu kombinieren

Hydraulik-Metallmembrandosierpumpe Hochdruck Orlita® MHHP

Leistungsbereich Einfachpumpe: 3 – 11 l/h, 3.000 bar

Die Metallmembrandosierpumpen ORLITA® MHHP sind Spezialpumpen, die auch bei Höchstdrücken bis 3.000 bar für präzise Förderleistungen sorgen. mehr erfahren

Ihre Vorteile

Hohe Prozesssicherheit:

  • Metall-Doppelmembran mit integrierter Membranbruchwarnung/-signalisierung sichert einen verschleißarmen und präzisen Betrieb auch bei höchsten Drücken
  • Produktraum hermetisch vom Hydraulikteil getrennt
  • Integriertes hydraulisches Überströmventil sowie selbsttätig arbeitendes Entlüftungsventil für den Hydraulikraum
  • Verschleißfreie ventillose Zwangsnachsaugung der Hydraulikleckage garantiert optimale Dosiergenauigkeit
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10-100 %
  • Kegelventile als Saug- bzw. Druckventile mit geringem Verschleiß, guter Selbstreinigung und geringem Druckverlust (NPSHR)

Kontaktieren Sie uns

Karl Jedele

Managing Director, ProMinent Dosiertechnik AG

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.«

+41 44 870 61 11  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


weiteres Produkt +
Dateianhang
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück

Anwendungen

1 2