Suchvorschläge

DULCOTEST pH-Sensoren

Abgestufte pH-Messbereiche 0 – 14

pH-Wert-Messungen mit DULCOTEST Sensoren: Exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit. Chemische Prozesse dank präziser Messwerte steuern, regeln und kontrollieren.

Produktbeschreibung

Zuverlässige Online-Messung von pH-Werten – mit DULCOTEST Sensoren

Bei der Online pH-Wert Der pH-Wert ist ein Maß für den sauren oder basischen Charakter einer wässrigen Lösung. mehr im Glossar Messung und Einstellung kommt es grundsätzlich darauf an, diese möglichst exakt, zeitnah und zuverlässig bei hoher Verfügbarkeit der Messwerte, entweder zur Kontrolle, Steuerung oder zur Regelung chemischer Prozesse zu erfassen.

Mit unserer Produktlinie DULCOTEST pH-Sensoren steht Ihnen eine breite Auswahl von pH Sensoren zur Lösung Ihrer Messaufgabe zur Verfügung.

Die Produktion unserer pH-Sensoren unterliegt strengsten Qualitätskontrollen (u. a. gem. RoHS-Richtlinien) und erfolgt in den Routineschritten automatisiert, in den kritischen Schritten jedoch, unter fachgerechter Kontrolle, manuell. Dadurch erreichen wir für Sie ein Optimum an reproduzierbarer Qualität und Kostenreduzierung.

Ihre Vorteile

  • Präzise und zuverlässige pH- Wert Messung ermöglicht effiziente Prozessführung und hohe Prozesssicherheit
  • Die breite Auswahl von Sensortypten mit unterschiedlichem Aufbau ermöglicht den zuverlässigen Einsatz in vielen Applikationen
  • Lange Standzeiten werden durch beste Materialqualität der Gläser und Diaphragmen sowie durch ein stabiles Referenzsystem und eine optimale Fertigung erreicht. Damit können Totzeiten und der Aufwand für Wartung minimiert werden
  • Kurze Lagerzeiten und schnelle Lieferzeiten ermöglichen kurzfristigen Einsatz und die bestmögliche Ausschöpfung der Lebensdauer der pH Sensoren (Alterung beginnt bei allen Glassensoren direkt nach der Produktion)
  • Maßgeschneiderte Anbindung an den Prozess durch vielfältige Sonderausführungen für Einbaulänge, Kabellänge und Stecker
  • OEM-Partner erhalten ein eigenes Label
  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

  • Um dieses Video abzuspielen ist der Einsatz von Cookies erforderlich. Hier können Sie Ihre Cookie-Auswahl anpassen, um dieses Video anzusehen.

Anwendungsbereich

Die folgende Liste ist eine allgemeine Darstellung von grundsätzlich passenden Anwendungen für dieses Produkt. Bitte kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner, um über den Einsatz des Produkts in Ihrem individuellen Anwendungsfall zu sprechen.

  • Chemische Prozesse
  • Chemisch verunreinigtes Wasser
  • Schwimmbadwasser, Trinkwasser
  • Prozesswasser
  • Kühlwasser, Abwasser
  • Meerwasser
  • Suspensionen, Schlämme, Emulsionen
  • Abluftwäscher, Halbleiterindustrie, Galvanotechnik

    Technische Details

    • Auswahl des Sensortyps entsprechend der Anwendung
    • Der Einbauwinkel muss > 15° von der Horizontalen betragen (Ausnahme PHEK-L: horizontal bis vertikal)
    • Max. Anströmung < 0,8 m/s
    • Bei Kabellängen >10 m den 4-20 mA Umformer Typ PHV1 verwenden
    • Kalibrierung mit Qualitätspufferlösungen

    pH-Sensor PHES 112 SE

    pH-Sensor optimiert für die Anwendung in Trinkwasseraufbereitung, Schwimmbädern/Whirlpools bei bis zu 60 °C/3 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für die Anwendung in Schwimmbädern und für Trinkwasser
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHES 112 SE 3D

    pH-Sensor optimiert für die Anwendung in Trinkwasseraufbereitung, Schwimmbädern/Whirlpools und bei niedrigen elektrolytischen Leitfähigkeiten bis zu 60 °C/3 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für die Anwendung in Schwimmbädern
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Drei Keramikdiaphragmen optimiert für niedrige elektrolytische Leitfähigkeiten
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEP 112 SE

    pH-Sensor optimiert für klares Prozesswasser und Bedingungen von bis zu 80 °C/6 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für hohe Prozessanforderungen
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem für hohe Druck-/Temperaturanforderungen
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEP-H 314 SE

    pH-Sensor optimiert für klares Prozesswasser speziell für alkalische Prozesslösungen bei hohen Temperaturen von bis zu 100 °C

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für hohe Prozessanforderungen
    • Optimiertes pH-empfindliches Glas für hohe Alkaligehalte und hohe Temperaturen
    • Lange Lebensdauer / hohe Präzision: Messung bei hohem pH-Wert von bis zu 14
    • Lange Lebensdauer: bei hohen Temperaturen von bis zu 100 °C
    • Stabiles Referenzsystem für hohe Druck- /Temperaturanforderungen
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEI 112 SE

    Zuverlässige Online-Messung von pH-Werten in industriellem Abwasser/Wasser - mit DULCOTEST Sensoren.

    Ihre Vorteile

    • Solides Gehäuse aus Hochleistungskunststoff mit integriertem Prozessanschluss zum direkten Einbau in den Prozess mit ½" und ¾" NPT-Gewinde
    • Großes schmutzabweisendes Teflondiaphragma schützt vor ungewollter Verblockung der Referenz
    • Double Junction Referenzsystem für Stabilität bei chemisch belasteten Wässern
    • Großes Elektrolytreservoir für lange Einsatzzeiten

    pH-Sensor PHER 112 SE

    pH-Sensor optimiert für verschmutztes, feststoffhaltiges Wasser und für geringe Leitfähigkeit > 50 μS/cm bei bis zu 80 °C/6 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Das große schmutzabweisende Teflon® Diaphragma verhindert eine Verstopfung des Referenzsystems
    • Lange Lebensdauer bei Vorliegen von Feststoffen
    • Hochviskoser Elektrolyt in Verbindung mit Salzreservoir verhindert „Ausbluten“ des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer ohne Drifts bei Vorliegen von klarem Wasser mit geringer Leitfähigkeit
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHER-DJ 112 SE 

    pH-Sensor mit doppeltem Diaphragma (Double Junction) optimiert für verschmutztes, feststoffhaltiges Wasser und für geringe Leitfähigkeit > 10 μS/cm bei bis zu 80 °C/6 bar.

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Das große schmutzabweisende Teflon® Diaphragma verhindert eine Verstopfung des Referenzsystems
    • Lange Lebensdauer bei Vorliegen von Feststoffen
    • Hochviskoser Elektrolyt in Verbindung mit Salzreservoir verhindert „Ausbluten“ des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer ohne Drifts bei Vorliegen von klarem Wasser mit geringer Leitfähigkeit
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEX 112 SE

    pH-Sensor optimiert für verschmutztes Wasser mit hohem Feststoffgehalt 6 bar/100 °C oder 16 bar/25 °C

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für extrem hohen Feststoffgehalt
    • Der feste Elektrolyt macht das Diaphragma überflüssig und verhindert eine Verstopfung des Referenzsystems
    • Lange Lebensdauer bei Vorliegen von Schlamm wegen fehlender Diaphragma
    • Lange Lebensdauer fester Elektrolyt verhindert "Ausbluten“ des Elektrolyten
    • Stabiles Referenzsystem
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHED 112 SE

    pH-Sensor optimiert für chemisch verunreinigtes, aber klares Wasser bei bis zu 80 °C/8 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für chemisch verunreinigtes, aber klares Wasser
    • Double Junction: zwei gekoppelte Keramikdiaphragmen schützen das Referenzsystem
    • Lange Lebensdauer bei Vorliegen von chemischen Schadstoffen
    • Spezielle Konstruktion ermöglicht einen Maximaldruck von 8 bar
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEF 012 SE

    pH-Sensor optimiert für fluoridhaltiges, saures Wasser sowie feststoffhaltiges, abrasives Wasser bei bis zu 50 °C/7 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Optimiertes pH-Glas zur Verwendung bei Vorhandensein von glaskorrodierender Fluorwasserstoffsäure (HF). HF bildet sich vorrangig bei Vorliegen von Fluorid (F-) bei einem pH < 4. Die Glaskorrosion wird durch eine steigende Fluoridkonzentration, einen sinkenden pH-Wert und eine steigende Temperatur begünstigt. Die Glaszusammensetzung und die Struktur des PHEF-Typs vermindern die Freisetzung von SiF4. Verlängerte Lebensdauer bei Vorliegen von Fluorid (F-) bei einem pH < 7
    • Flache Form der Glasmembran und große Ringmembran ermöglichen die Verwendung in verschmutztem Wasser, das außerdem abrasive Feststoffe enthält

    pH-Sensor PHEF-DJ 112 SE

    pH-Sensor mit doppeltem Diaphragma (Double Junction) optimiert für fluoridhaltiges, saures Wasser bis zu 60 °C/8 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Einstabmesskette: pH- und Bezugselektroden integriert
    • Präzise und zuverlässige pH-Messung in fluoridhaltigem Wasser mit niedrigem pH-Wert ermöglicht effiziente Prozesse und hohe Prozesssicherheit
    • Ein spezielles pH-Glas und eine schmutzabweisende Double Junction können die Lebensdauer des Sensors verlängern und damit sowohl die Ausfallzeiten als auch den Wartungsaufwand minimieren.
    • Die Kombination aus flusssäurebeständigem Glas und PTFE-Double Junction macht den Sensor geeignet für Gaswaschanwendungen, bei denen Fluorid und Schmutz gleichzeitig auftreten können
    • Der Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels sorgt dafür, dass das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleibt und verhindert, dass Feuchtigkeit die Steckkontakte beeinträchtigt

    pH-Sensor PHEN 112 SE

    Nachfüllbarer pH-Sensor optimiert für chemisch verunreinigtes Wasser bei bis zu 80 °C/ohne Überdruck

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Erneuerbarer flüssiger Elektrolyt durch kontinuierliches Nachfüllen aus einer über der Elektrode installierten Elektrolytflasche
    • 1 Keramikdiaphragma aus speziellem Material und in optimierter Größe / mit optimiertem Porendurchmesser
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Lange Lebensdauer bei Vorliegen von in Wasser gelösten Chemikalien, die das Referenzsystem vergiften könnten
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    Lieferung ohne PE-Vorratsgefäß und Schlauch

    Für das PE-Vorratsgefäß empfehlen wir eine Montage ca. 0,5 - 1 m oberhalb des Messmedium-Niveaus.

    pH-Sensor PHEN 112 SE 3D

    Nachfüllbarer pH-Sensor optimiert für mit Feststoffen verunreinigtes Wasser und Wässer mit geringer Leitfähigkeit > 50 μS/cm bei bis zu 80 °C/ohne Überdruck

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Erneuerbarer flüssiger Elektrolyt durch kontinuierliches Nachfüllen aus einer über der Elektrode installierten Elektrolytflasche
    • 3 Keramikdiaphragmen aus speziellem Material, mit optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Lange Lebensdauer in Wasser mit geringer Leitfähigkeit > 50 μS/cm und bei Vorliegen von Feststoffen
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEK 112 S

    pH-Sensor zur Verwendung mit Handmessgeräten, mit Kunststoffschaft, optimiert für die Anwendung in Trinkwasseraufbereitung, Schwimmbädern/Whirlpools bei bis zu 80 °C/3 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für die Anwendung in Schwimmbädern und für Trinkwasser
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Mit Kunststoffschaft zur Verhinderung von Glasbruch
    • Mechanischer Schutz der Glasmembran
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEK 112 SE

    pH-Sensor mit Kunststoffschaft, optimiert für die Anwendung in Trinkwasseraufbereitung, Schwimmbädern/Whirlpools bei bis zu 60 °C/3 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für die Anwendung in Schwimmbädern und für Trinkwasser
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Mit Kunststoffschaft zur Verhinderung von Glasbruch
    • Mechanischer Schutz der Glasmembran
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    pH-Sensor PHEK-L 112 SE

    pH-Sensor mit Kunststoffschaft, optimiert für die Anwendung in Trinkwasseraufbereitung, Schwimmbädern/Whirlpools, horizontale Installation möglich, bei bis zu 60 °C/3 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Mit Kunststoffschaft zur Verhinderung von Glasbruch
    • Horizontale (ebene) Installation möglich (90°-Winkel) (normalerweise beschränkt auf 0 - 75°-Winkel)
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für die Anwendung in Schwimmbädern und für Trinkwasser
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material und optimierter Größe / optimiertem Porendurchmesser
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Desinfektionsmittel inert ist
    • Stabiles Referenzsystem

    pH-Sensor PHEPT 112 VE

    pH-Sensor mit integrierter Temperaturmessung, optimiert für klares Prozesswasser und veränderliche Prozesstemperatur bis zu 80 °C/6 bar

    Ihre Vorteile

    • Elektrochemische Kombinationselektrode: pH- und Referenzelektrode integriert
    • Diaphragma und Referenzsystem optimiert für hohe Prozessanforderungen
    • Keramikdiaphragma mit speziellem Material, optimierter Größe und optimiertem Porendurchmesser
    • Lange Lebensdauer durch verringerte Diffusion ("Ausbluten") des Elektrolyten
    • Lange Lebensdauer durch Material, das gegen aggressive Chemikalien inert ist
    • Stabiles Referenzsystem für hohe Druck- /Temperaturanforderungen
    • Integrierter Pt 100-Temperatursensor zur Temperaturkompensation der pH-Messung in übergeordneten Messgeräten macht zusätzliches Sensorgehäuse und externen Temperatursensor überflüssig
    • VARIO Pin Steckkopf mit IP 67 Spezifikation
    • Verdrehschutz des angeschlossenen Sensorkabels. Damit kann das Kabel beim Ein- und Ausbau des Sensors angeschlossen bleiben und störende Feuchtigkeit an den Steckkontakten wird vermieden
    • Bleifreies Glas für eine fortschrittliche und umweltfreundliche Produktion, Anwendung, und Entsorgung (RoHS-konform)

    Downloads für DULCOTEST pH-Sensoren

    Mehr im Download-Center

    0 Ergebnisse
    filtern nach Dokumententyp
    Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
    Betriebsanleitung (0)
    Broschüre / Flyer (0)
    Datenblatt (0)
    Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
    Fachartikel (0)
    Katalog (0)
    Pressemitteilung (0)
    Schaltplan (0)
    Sicherheitsdatenblatt (0)
    Software (0)
    Sonstige (0)
    Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
    Zertifikat / Erklärung (0)

    Ausgewählte Filter:

    Passende Downloads

    Sortieren nach Dokumententyp
    weitere Treffer laden ...
    Keine weiteren Treffer vorhanden!

    Leider haben wir kein passendes Suchergebnis gefunden.

    Alle Wörter richtig geschrieben?
    Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

    Bitte versuchen Sie es später

    Service Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

    Überblick

    Zuverlässige Online-Messung von pH-Werten – mit DULCOTEST Sensoren

    Bei der Online pH-Wert Der pH-Wert ist ein Maß für den sauren oder basischen Charakter einer wässrigen Lösung. mehr im Glossar Messung und Einstellung kommt es grundsätzlich darauf an, diese möglichst exakt, zeitnah und zuverlässig bei hoher Verfügbarkeit der Messwerte, entweder zur Kontrolle, Steuerung oder zur Regelung chemischer Prozesse zu erfassen.

    Mit unserer Produktlinie DULCOTEST pH-Sensoren steht Ihnen eine breite Auswahl von pH Sensoren zur Lösung Ihrer Messaufgabe zur Verfügung.

    Die Produktion unserer pH-Sensoren unterliegt strengsten Qualitätskontrollen (u. a. gem. RoHS-Richtlinien) und erfolgt in den Routineschritten automatisiert, in den kritischen Schritten jedoch, unter fachgerechter Kontrolle, manuell. Dadurch erreichen wir für Sie ein Optimum an reproduzierbarer Qualität und Kostenreduzierung.

    Ihre Vorteile

    • Präzise und zuverlässige pH- Wert Messung ermöglicht effiziente Prozessführung und hohe Prozesssicherheit
    • Die breite Auswahl von Sensortypten mit unterschiedlichem Aufbau ermöglicht den zuverlässigen Einsatz in vielen Applikationen
    • Lange Standzeiten werden durch beste Materialqualität der Gläser und Diaphragmen sowie durch ein stabiles Referenzsystem und eine optimale Fertigung erreicht. Damit können Totzeiten und der Aufwand für Wartung minimiert werden
    • Kurze Lagerzeiten und schnelle Lieferzeiten ermöglichen kurzfristigen Einsatz und die bestmögliche Ausschöpfung der Lebensdauer der pH Sensoren (Alterung beginnt bei allen Glassensoren direkt nach der Produktion)
    • Maßgeschneiderte Anbindung an den Prozess durch vielfältige Sonderausführungen für Einbaulänge, Kabellänge und Stecker
    • OEM-Partner erhalten ein eigenes Label

    Video

    Anwendung

    Technische Daten

    Downloads

    Kontaktieren Sie uns

    Daniele Nardin

    Geschäftsführer, ProMinent Dosiertechnik AG

    »Mein Team und ich stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.«

    +41 44 870 61 11  Anfrage senden   

    Passende Produkte

    Redox-Messungen mit DULCOTEST Sensoren: Exakte, zuverlässige und applikationsangepasste Messwerte in Echtzeit. Einsetzbar sowohl in der Wasseraufbereitung, als auch in industriellen Prozesswässern mit hohen Anforderungen.

    mehr erfahren

    Chlorit-Messungen mit DULCOTEST Sensoren bei Desinfektionsverfahren mit Chlordioxid – hohe Prozesssicherheit garantiert.

    mehr erfahren

    DULCOTEST Sensoren für freies Chlor sorgen bei jeder Desinfektionsaufgabe für exakte Messwerte und hohe Überwachungs-und Prozesssicherheit und funktionieren applikationsbasiert.

    mehr erfahren

    Desinfektion von Schwimmbadwasser mit den applikationsoptimierten DULCOTEST Sensoren für gesamt verfügbares Chlor - exakte Messwerte und hohe Prozesssicherheit garantiert.

    mehr erfahren

    Messung der Peressigsäure-Konzentration mit DULCOTEST Sensoren: Exakt und zuverlässig für die Desinfektion in sicherheitssensitiven Applikationen der Branchen Lebensmittel, Pharmazie und Medizin. Auch in der Abwasseraufbereitung einsetzbar.

    mehr erfahren

    Wasserstoffperoxid-Messung mit DULCOTEST Sensoren: Effiziente und zuverlässige Konzentrationsbestimmung von Wasserstoffperoxid - einsetzbar bei unterschiedlichsten Anwendungen.

    mehr erfahren

    Lernen Sie eine Dosierpumpe kennen, die in puncto Produktivität, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit neue Maßstäbe setzt.

    mehr erfahren

    Die Schlauchpumpe DULCOFLEX DF4a zur Flockungsmittel- und Aktivkohledosierung bereitet Wasser exakt und genau auf. Sie ist optimal für den Einsatz in Schwimmbädern, Whirlpools oder Wellness-Bereichen geeignet. Ein Betriebsdruck bis 4 bar ist möglich.

    mehr erfahren

    Sie wünschen sich ein einfaches Mess- und Regelgerät zur Wasseranalyse? Das leicht zu bedienen ist und bei dem Sie zwischen allen gängigen Messgrößen je Kanal frei wählen können? Gibt es: unser Multitalent DULCOMETER diaLog DACb! Es ist obendrein noch Ethernet-/LAN-fähig und lässt sich optimal in bestehende Netzwerke integrieren.

    mehr erfahren

    Das Mess- und Regelgerät DULCOMETER D1Cb/D1Cc kann in der Trinkwasseraufbereitung, Abwasserbehandlung oder vielen anderen Bereichen für Regelaufgaben eingesetzt werden. Sicher, komfortabel, übersichtlich dank großer beleuchteter Grafikanzeige, Klartextbedienmenü und pH-Sensorüberwachung.

    mehr erfahren

    Überwachung und Aufbereitung von Abwasser mit DULCOTROL Abwasser – dem kompakten Mess- und Regelsystem, speziell zugeschnitten für Applikationen in der kommunalen und industriellen Abwasseraufbereitung.

    mehr erfahren

    Überwachung und Aufbereitung von Trinkwasser bzw. trinkwasserähnlichem Wasser mit DULCOTROL Trinkwasser/F&B – dem kompakten Mess- und Regelsystem, speziell zugeschnitten für die Wasseraufbereitung in Wasserwerken und in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

    mehr erfahren

    Eine sehr robuste Motor-Membrandosierpumpe mit patentierter Mehrlagensicherheitsmembran zur hohen Prozesssicherheit ist die sigma S1Ba. Sie bietet eine Vielzahl von Antriebsvarianten wie Drehstrom- oder 1-ph-Wechselstrommotoren, auch für den Ex-Bereich.

    mehr erfahren

    Als Mess- und Regelgerät in der Wasseranalyse ist der DULCOMETER Compact der richtige Regler für Regelaufgaben, die nur einer einseitigen Regelung bedürfen.

    mehr erfahren

    Elektrolyseanlagen des Typs CHLORINSITU V ersetzen die Chlorgasanlage im Schwimmbad und benötigen dafür nur Salz, Wasser und Strom.

    mehr erfahren

    Praxisbeispiele für dieses Produkt

    ProMinent Newsletter - aktuelle News, genau auf Sie zugeschnitten! Jetzt anmelden