Suchvorschläge

ProMinent ist „Aufstiegshelfer“ bei Anpfiff ins Leben e.V.

„Wer? Wenn nicht wir!“ Unter diesem Motto haben Top-Unternehmer aus der Metropolregion Rhein-Neckar gemeinsam mit Anpfiff ins Leben e.V. die deutschlandweit einmalige „Aufstiegshelfer-Initiative“ ins Leben gerufen.

Anpfiff ins Leben e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, sportlich aktive Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, sich bestmögliche Perspektiven für ihre private und berufliche Zukunft zu schaffen. Über 3.200 „Schützlinge“ durchlaufen derzeit das ganzheitliche Förderprogramm, in welchem sie neben dem Sport in den Bereichen Schule, Beruf und Soziales unterstützt werden.

Beim Thema Beruf kommt die „Aufstiegshelfer-Initiative“ ins Spiel
Das Ziel der „Aufstiegshelfer-Initiative“ ist es, bereits in der Berufsorientierungsphase konkrete Angebote aufzuzeigen und Einblicke in Unternehmen zu gewähren. Damit soll den Jugendlichen der Übergang von der Schule in den Beruf erleichtert, ihnen Mut gemacht und ihre Eigeninitiative gestärkt werden.

Im Rahmen der „Aufstiegshelfer-Initiative“ begleitet Ralf Kiermaier, Geschäftsführer ProMinent Deutschland GmbH, den jungen Fußballer Maximilian Kern vom FC-Astoria Walldorf beim Berufseinstieg.

Ralf Kiermaier hat Maximilian Kern Ende April 2014 bei ProMinent in Heidelberg-Wieblingen begrüßt und ihm persönlich den Betrieb gezeigt. Im Herbst 2014 wird Maximilian ein Praktikum bei ProMinent absolvieren, denn auch das gehört zum Konzept der „Aufstiegshelfer-Initiative“. Ralf Kiermaier wird ihm ab sofort als Mentor und Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

"Die Förderung von „Anpfiff ins Leben“ ist ein guter Mix. Das sehe ich auch, wenn ich meinen Schützling Maxi auf dem Sportplatz besuche! Einsatz und Wille zum Sieg, aber auch Fairness und respektvoller Umgang werden dort gelebt. Sich hier zu engagieren, kann ich jedem Unternehmen nur empfehlen", sagt Ralf Kiermaier zur „Aufstiegshelfer-Initiative“.

Alle Informationen zur „Aufstiegshelfer-Initiative“ erfahren Sie unter anpfiff-ins-leben.de !

Unsere öffentlichen Engagements

1 2 3

ProMinent Newsletter - genau auf Ihre Branche zugeschnitten. Jetzt anmelden